«Der Vater meiner Kinder» Lola Valle
Bücher
«Der Vater meiner Kinder» Lola Valle
03
El-Bücher
«Mein Mafioso-Schwiegervater will mich!» Larissa Marcelle
Bücher
«Mein Mafioso-Schwiegervater will mich!» Larissa Marcelle
03
El-Bücher
«The Escape – Ein abgelehntes Alpha» Macarena Paz
Bücher
«The Escape – Ein abgelehntes Alpha» Macarena Paz
05
El-Bücher
«Von der Sekretärin zur Ehefrau» valle
Bücher
«Von der Sekretärin zur Ehefrau» valle
06
El-Bücher
«Dallmayr. Der Glanz einer neuen Ära» Lisa Graf
Bücher
«Dallmayr. Der Glanz einer neuen Ära» Lisa Graf
025
El-Bücher
«Dallmayr. Das Erbe einer Dynastie» Lisa Graf
Bücher
«Dallmayr. Das Erbe einer Dynastie» Lisa Graf
025
El-Bücher
«Ein ganzes Leben» Robert Seethaler
Bücher
«Ein ganzes Leben» Robert Seethaler
029
El-Bücher
«Seesterntage» Svenja Lassen
Bücher
«Seesterntage» Svenja Lassen
035
El-Bücher
«Feldpost» Mechtild Borrmann
Bücher
«Feldpost» Mechtild Borrmann
032
El-Bücher
«Ein Herrenhaus zum Verlieben» Karin Lindberg
Bücher
«Ein Herrenhaus zum Verlieben» Karin Lindberg
09
El-Bücher

Liebesromane – wenn es unmöglich ist, Emotionen zu verbergen

Der Liebesroman ist eines der beliebtesten Genres unserer Zeit. Er besticht durch seine aufrichtige Aufrichtigkeit, Sinnlichkeit und Emotionalität. Wenn wir Liebesromane lesen, verfolgen wir mit angehaltenem Atem die Entwicklung der Beziehungen zwischen den Charakteren, die sich lieben, wir machen uns Sorgen um sie bei Skandalen und freuen uns über Momente der Versöhnung.

Bücher über die Liebe – Literatur für echte Romantiker

Im Mittelpunkt der Handlung jeder Liebesgeschichte stehen die Gefühle, die die Charaktere füreinander haben. Frauenromane können schwierige Beziehungen zwischen Charakteren beschreiben. Im Laufe der Geschichte sind sie gezwungen, viele Prüfungen zu bestehen, sich zu trennen und wieder zu vereinen, zu leiden und zu leiden.

Frauenromane sind sehr reich und vielfältig. Es gibt viele Charaktere in ihnen, von denen jeder seine eigene Rolle in der Arbeit hat. Einige Charaktere helfen den Hauptfiguren und tun alles, damit sie sich irgendwann wieder vereinen. Andere hingegen stören zwei Liebende.

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Geschichten über Millionäre und bescheidene Mädchen, die sich in sie verliebt haben. Solche Werke zeichnen sich durch eine ereignisreiche Handlung aus. Beim Lesen beobachtet das Publikum mit angehaltenem Atem, wie die bescheidene Heldin versucht, den Millionär zu zähmen, ihn dazu zu bringen, sich in sich selbst zu verlieben und ihn das Geld vergessen zu lassen. In solchen Büchern ist oft Platz für Erotik und obszöne Sprache.